Verena Buss

Es gibt nichts Größeres als die kleinen Dinge

Es gibt nichts Größeres als die kleinen Dinge

Marc von Henning            
2014

Co-Produktion: Die Tonne Reutlingen und Ruhrfestspiele Recklinghausen 
Regie: Marc von Henning 
Rolle: Freya
 
Reutlinger Generalanzeiger, 2017
 
„Eine momentane Unachtsamkeit, und im Leben ist nichts mehr wie vorher. Ein hochangesehener Medizinwissenschaftler tötet durch ein mißglücktes Ausparken einen fünfjährigen Jungen. Er wird wegen “grobfahrlässiger Tötung“ zu zwei Jahren Gefängnis ohne Bewährung verurteilt [...] In einer gestellten Meditation sagt Freya, seine Frau über ihren Mann.„Der Sache fühlt er sichnicht gewachsen“ [...] Freya wird von der großartigen Schauspielerin Verena Buss als wahrhaft geschlagene, um Haltung ringende Person gezeichnet.