Verena Buss

Don Juan

Molière

Theaterhalle Basel, 2009



„Der unbekehrbare Charakterlump“
Die Helmut Förnbacher Theater Company spielt
in der Theaterhalle Basel Molieres „Don Juan“
Roswitha Frey, Badische Zeitung, 2009

„Ein Hauch von Camorra hängt über der ersten Szene: im Hintergrund ein Friedhofsbild
mit Bäumen und Kreuzen, lautes Hundegebell und Banda-Blasmusik, ein Spiegel mit
schwarzem Trauerflor, und an der Wand sitzen die Hinterbliebenen, die Gläubiger, die
Geliebten, die Gehörnten, die Geschmähten. […]
 
Regisseurin Verena Buss, die bei Förnbacher schon mehrfach durch intelligente Insze-
nierungen und kluge Personenführung aufgefallen ist, setzt auch den „Don Juan“ nicht
als Perücken- und Kostümkomödie im 17. Jahrhundert-Stil um, sondern als zeitlos
aktuelles Spiel um Moral und Unmoral, Liebe und Ehre, Glauben und Rache. […] “